30. Dreikönigsturnier 2017

Toller Tennissport zum 30-jährigen Jubiläum mit einem verdienten Sieger – auf diesen Nenner lässt sich das traditionelle Dreikönigs-Turnier des TC Tirschenreuth, bei dem 48 Akteure an den Start gingen, bringen. Am Samstagabend stand mit Adrian Sikora (SC Uttenreuth) nach einem rund eineinhalbstündigen und zum Teil hochklassigen Finale vor knapp 100 Zuschauern der Gewinner fest. Die Nummer 3 der Setzliste setzte sich gegen Libor Salaba (Nr. 2) vom TC Fichtelgebirge mit 7:5 und 6:4 durch. Sikora präsentierte sich dabei als der etwas komplettere und sicherere Spieler, der zuvor schon im Halbfinale gegen den an Nummer 1 gesetzten Daniel Uhlig (1. FC Nürnberg) mit 7:5 und 6:1 die Oberhand behalten hatte. Salaba hingegen gewann sein Halbfinale gegen den überraschend stark auftrumpfenden Piotr Grynowski (TC Eschenbach) mit 6:4 und 6:1. BTV-Bezirksvorsitzender Johannes Deppisch und zahlreiche Ehrengäste beglückwünschten den TC Tirschenreuth zu „einer erneut erstklassigen Veranstaltung“. (Stephan Landgraf)

Siegerbild 2017 mit Ehrengästen und Turnierleitung (Bild: Stephan Landgraf)
Siegerbild 2017 mit Ehrengästen und Turnierleitung (Bild: Stephan Landgraf)

Kontakt

Tennisclub Tirschenreuth
Franz-Heldmann-Str. 29
95643 Tirschenreuth

Tennis global

Aktuelle Informationen rund um den Tennissport bekommt Ihr über den Newsfeed von tennisnet.com.

Powered by Weblication® CMS

Durch Ihren Besuch auf unserer Internetseite werden Daten von Ihnen erhoben. In Bezug auf den Umgang des TC Tirschenreuth mit Ihren Daten und den Zweck der Verarbeitung möchten wir Sie auf unsere Datenschutzinformationen verweisen.