31. Dreikönigsturnier 2018

Zum Jahresauftakt gab es mit dem Dreikönigs-Tennisturnier einen sportlichen Höhepunkt in der Kreisstadt. Der Tennisclub im ATSV Tirschenreuth meldete bei der 31. Auflage die rekordverdächtige Teilnehmerzahl von 48. Der Vorsitzende des durchführenden Fördervereins, Jürgen Gleißner, freute sich über die gestiegene Zuschauerzahl und die Qualität des Turniers einschließlich des hochkarätigen Endspiels: „Da passte einfach alles!“ Der spätere Sieger Stephan Hoiss vom TV Reutlingen lieferte sich ein packendes Match mit Daniel Uhlig vom 1. FC Nürnberg. Das Turnier ist inzwischen das bestdotierte Tennis-Event in Bayern. Viele Spieler kommen immer wieder gerne. Insgesamt standen 2500 Euro an Preisgeldern zur Verfügung, davon erhält der Sieger allein 1200 Euro. Außerdem waren vier Pokale zu gewinnen. Das Turnier war auch von der Qualität her hervorragend besetzt. Immerhin wurde das Teilnehmerfeld von vier Spielern angeführt, die in Deutschland unter den besten 120 rangieren. (Toni Härtl)

Siegerbild 2018 mit Ehrengästen und Turnierleitung
Siegerbild 2018 mit Ehrengästen und Turnierleitung

Kontakt

Tennisclub Tirschenreuth
Franz-Heldmann-Str. 29
95643 Tirschenreuth

Tennis global

Aktuelle Informationen rund um den Tennissport bekommt Ihr über den Newsfeed von tennisnet.com.

Powered by Weblication® CMS

Durch Ihren Besuch auf unserer Internetseite werden Daten von Ihnen erhoben. In Bezug auf den Umgang des TC Tirschenreuth mit Ihren Daten und den Zweck der Verarbeitung möchten wir Sie auf unsere Datenschutzinformationen verweisen.